Kategorie

Dekoideen

Dekoideen und -tipps fürs ganze Haus und besonders fürs Kinderzimmer

Basteln mit Kastanien

Basteln mit Naturmaterialien | (Deko) Ideen + Tipps fürs Herbstbasteln mit Kastanien + Inspirationen für Kastanienfiguren

Basteln, Dekoideen 28. September 2017

Wer Herbst sagt, muß auch Kastanien sagen. Oder: wer kleine Kinder hat, für den ist das Sammeln von Kastanien unausweichlich. Außerdem ist Basteln mit Kastanien im Herbst ein Kindheitsklassiker. Und wenn ihr sie nicht mit ihnen sammelt, dann tun sie es im Kindergarten. Aber was machen wir nun mit so vielen Kastanien????? Wir haben gebastelt und ich zeige euch ein paar meiner Ideen.

2 Kommentare
Washi Tape DIY Ideen

4 schöne Party Deko Ideen mit (Washi)-Tape | Washi Tape DIY Girlanden & Fahnen

Basteln, Dekoideen 15. Mai 2017

Ich bin selbst ein Fan von selbstgemachten, simplen Verpackungen aus Zeitungspapier oder Packpapier. So hat man die Möglichkeit, außen rum noch mit einfachen Mitteln fesch zu dekorieren. Zum Beispiel mit Washi Tape, wie es uns Sonja heute zeigt. Ihre Mini-Girlanden passen übrigens auch als Kuchen-Deka super! Washi Tape ist einfach ein Multitalent und ich verspreche euch, da werden noch mehr DIY Ideen kommen.

Keine Kommentare

Das neue Kinderzimmer ::: Ein Stadtfamilienprojekt ::: Teil 1

Dekoideen, DIY 5. März 2014

Der zweite Geburtstag vom Fräulein Tochter naht. Der Geburtstermin von Baby Nummer zwei ebenso. Da Oonas Zimmer viel zu klein für zwei Zwerge ist und wir ihr zum Geburtstag gerne eine große Freude machen wollen, hatten wir schon vor längerer Zeit beschlossen, dass sie zu diesem Anlass ihr neues Zimmer bekommen soll. Ein großes Projekt. Denn wer uns kennt, weiß Oonas neues Zimmer hat uns zwei Jahre lang als Abstellkammer gedient. Hier eine kleine (Bildg)geschichte…

SONY DSC

Stadtmama rrrrrrräumt …

Die Räumung: Alles muß raus! Ganz brutal.

Ach ja, die Räumung dieses Zimmers. Sie hat mir schon vor zwei Jahren, als wir eingezogen sind und allen Krempel, den wir nicht im Wohnzimmer untergebracht haben, dort hineingeschlichtet haben, Kopfzerbrechen bereitet. Aber es kam, wie es kommen musste: Alles muß raus. Egal wie, egal wohin. Wir brauchen den Platz. Die Bücher wurden ja bereits im Dezember umgesiedelt. Aber der Rest … unvorstellbar, wo wir das noch hinstopfen sollten. Unser Keller ist zum Bersten voll, müsst ihr wissen … und dann plötzlich, ich konnte es kaum glauben: endlich alles leer.

 

Keine Kommentare

Lass uns in Kontakt bleiben!

Hast du Lust auf regelmäßige Infos, Lese-Tipps und kostenlose Downloads direkt in dein Postfach? Dann schließe dich über 1.000 AbonnentInnen an und hol dir deine Freebies direkt ins Postfach!



Hier eintragen!