Sammeln eure Kinder im Herbst auch so gerne Blätter? Dann habe ich eine schöne und einfach umzusetztende Bastelidee für euch: den Herbstblätterbaum. Sammel-, Mal und Bastelspass garantiert und auch das Ergebnis lässt sich sehen …

Im Herbst finde ich in jeder verfügbaren Hand-, Jacken- oder Fahrradtasche buntes Herbstlaub, weil das kleinen Fräulein ihren Sammeltrieb auslebt. Wer kann es ihr auch verdenken, auch ich greife zu dem einen oder anderen Blatt.

Herbstblätter kann man schön in Gläsern Dekorieren, Pressen oder Aufkleben. Wenn ich so darüber nachdenke, habe ich gleich noch einige andere Einfälle: Blättermobile (oh – das gefällt mir), Blätter mit Serviettentechnik auf Gläser applizieren und Windlichter gestalten oder einen schönen Herbstblätterkranz stecken. Mir ist vor kurzem aber noch eine andere Idee über den Weg gelaufen, die ich unbedingt umsetzten wollte: der Herbstblätterbaum.

Basteln mit Kind Herbstblätter Herbstbaum

Blätter Abpausen ist ja eigentlich ein alter Hut. So habe ich sie aber noch nie in Szene gesetzt. Neben dem Ausleben ihrer Kreativität ist das Malen und Ausschneiden der Blätter auch  noch eine gute Feinmotorik Übung. Zusätzlich kann man sich beim Abmalen der Blätter auch noch die unterschiedlichen Zeichnungen des Herbstlaubes ansehen. Vielleicht werden eure Kinder feststellen, dass nicht alle Blätter gleich sind… 😉

Ihr braucht

  • bunte Blätter, möglichst noch nicht gekräuselt (das macht das Durchpausen schwerer)
  • Ölkreiden (z.B. dreieckige wie die von Staedtler*)
  • Papier
  • Packpapier oder Zeitung für den Stamm
  • Schere, Tixo

 

Stadtmama Basteln Blätterbaum Herbstblätter

So geht’s

  • Legt eure Lieblingsblätter unter das Papier
  • Mit der schmalen, flachen Seite der Ölkreiden paust ihr das Blatt durch. Noch schöner wird der Effekt, wenn ihr mehrere nacheinander und mit unterschiedlichem Druck mehrere Farben verwendet. (gute Übung!)
  • Blätter ausschneiden
  • Baum auf (Zeitungs/Pack-) Papier vorskizzieren und ausschneiden
  • Fast fertig! Jetzt müsst ihr nur noch Blätter und Stamm an einer freien Wand platzieren. Ich habe einfach Tixo zum Festkleben verwendet.

 

Herbstblätter Basteln

Das Schöne daran: jedes Mal, wenn ihr wieder tolle Blätter findet, könnt ihr neue Blätter für den Baum machen und sein Blattwerk voller und voller werden lassen. Das ist zwar die umgekehrte Reihenfolge iM herbst, aber was soll’s …

Viel Spaß beim Basteln!

*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Partnerlinks. Wenn ihr über diese Links einkauft, unterstützt ihr mein Blog über das Amazon-Partnerprogramm. Es fallen natürlich keine Mehrkosten für euch an. Mehr Infos dazu hier.

Schöne und einfache Bastelidee für Kinder im Herbst: Blätter sammeln, durchpausen, ausschneiden und an den Baum kleben.

2 Kommentare