Piraten, Förster, Sternengucker … das Fernglas aus Klopapierrollen ist ein supereinfaches Gadget, das kleinen Entdeckern so einige Fantasiewelten eröffnet. Und mal ehrlich: wenn es eines in jedem Haushalt im Überfluss gibt, dann sind das Klopapierrollen.

Wir haben zwar auch echte Ferngläser zu Hause für Spaziergänge und Wanderungen aber ich habe es nicht so gerne, wenn die Kinder einfach so damit spielen. Deshalb haben wir aus zwei Klopapierrollen und ein wenig anderen Zeugs, das sich in der Bastelkiste gefunden hat Papp-Ferngläser für die Kids gebastelt.

Fernglas aus Klopapierrollen basteln

Ihr braucht dafür nicht viel und vor allem habt ihr das Zubehör vermutlich sowieso zu Hause.

Material

  • Zwei Klopapierrollen
  • stabiles Band (Paketschnur, Deko-Schnur, … was immer gefällt)
  • Washi-Tape
  • (Pfeifenputzer)

Fernglas aus Klopapierrollen Basteln

So geht’s

Wir haben zuerst die Klopapierrollen mit Tape beklebt und dann beide Rollen mit einem Band fest zusammengebunden ODER wie am Bild mit einem Pfeifenputzer zusammengeklemmt – das macht es ein wenig stabiler.

Alternativ könnt ihr auch beide Rollen zusammenfassen und rundherum mit Tape bekleben.

Für die Schlaufe zum Umhängen entweder zuerst ein langes Band um jede Rolle befestigen, bevor ihr sie zusammenklebt (wir haben es am Bild dann unter dem Tape versteckt) ODER mit einem Band die zwei Rollen aneinander befestigen und dann an diesem Band die Schlaufe.

Alternativ könnt ihr die Ferngläser auch bekleben oder bemalen – erlaubt ist alles, was die Klopapierrollen basteltechnisch überstehen … 😉

Supereinfache Bastelidee mit Klopapierrollen: Ein Fernglas für kleine Entdecker. Supereinfache Upcycling Idee.

Keine Kommentare