Ich stehe nicht so auf Halloween. Und zwar eigentlich nur, weil mir der Halloween-Hype bei uns ziemlich auf die Nerven geht. Aber trotz allem: Verkleiden ist toll. Also: Happy Halloween! Oder einfach eine tolle Party heute Abend! Und keinen Kater morgen 😉

SONY DSC

Für eine liebe Arbeitskollegin habe ich ein Cape für ihr Kostüm genäht. Und weil das Teil so unlaublich vielfältig verwendbar (KönigIn, PrinzEssin, Vampir, BurgherrIn, Mönch oder auch SuperheldIn…. usw.) und absolut einfach zu machen ist, gibt es dieses Cape als DIY-Faschings-Kostümempfehlung! In meinem Fall wird er übrigens eine Herz-Königin schmücken 😉

Ich habe mich mit den Maßen ungefähr an die Anleitung gehalten. Der Stoff war Original ca. 115 cm breit. Da sowieso drei Meter Stoff verfügbar waren, habe ich ihn doppelt breit genommen, damit das Cape schöner fällt. Damit hat man dann allerdings eine Naht am Rücken (ist aber kaum sichtbar). Die Kaputze ist ca. 80*60 cm.

 

 

2 Kommentare