So ihr Lieben, nun ist es offiziell: unsere frisch geschlüpftes Stadtbaby hat sich hier die letzten zwei Wochen ordentlich breit gemacht und nimmt momentan meine ganze Zeit in Anspruch. Tragen, stillen, Windeln wechseln und dann wieder von vorne – viel mehr ist momentan nicht drin. Es ist also aus einem der schönsten Gründe der Welt Zeit für ein wenig Urlaub oder besser gesagt: Babypause.

Die Beiträge der letzten beiden Wochen hatte ich ja bereits im Juni vorbereitet, für August habe ich das aber absichtlich nicht getan, um wirklich ein wenig weniger als sonst online zu sein. Mehr zum Stadtbaby zeige und erzähle ich euch dann nach der Babypause im September. Zum Beispiel unser wundervolles Newborn-Shooting mit Stephanie Rimoux, die auch schon meine wunderschöne Babybauch-Früchtchen-Serie gemacht hat. Außerdem beantworte ich die Fragen, die mir meine beste Freundin gestellt hat: Und, was ist anders beim dritten? Fängt man noch mal von vorne an? Wie fühlt es sich an? (Ganz seltsam übrigens … aber das erzähle ich noch und ist ganz und gar nicht negativ gemeint).

Stadtmama Babypause Mamablog

Was wird es noch Neues geben?

Ich will nun gar nicht zu viel verraten, lasst euch besser überraschen. Auf jeden Fall aber endlich einen WIRKLICH regelmäßigen Newsletter (Anmeldung übrigens unter dem Artikel) und auch ein paar Überraschungen. Und definitiv ein paar weitere spannende Beiträge rund um das Thema Schwangerschaft, Sport und Rückbildung sowie trainieren mit Baby, tragen und stillen. Meine Ausbildung zur Familienbegleiterin geht im Herbst weiter und bei mir stapeln sich schon spannende Inhalte zum Thema bindungsorientiertes Aufwachsen. Ich glaube, ich muß noch schneller tippen lernen, um alles unterzubringen 😉

Ich wünsche euch einen entspannten August und allen Erstklässlern und Erstklässler-Eltern einen spannenden Schulanfang! Der Herbst ist für mich immer so ein bisschen ein Neubeginn, auch wenn er für mich ja keiner ist in dem Sinne. Auf jeden Fall aber schafft er wieder Platz für neue Ideen und Inputs!

Übrigens gestehe ich – ich werde eventuell nicht ganz Pause machen. Ich hatte euch noch mein Gazpacho-Rezept versprochen und weil das und noch zwei drei andere Rezepte definitiv Sommerrezepte sind, werde ich mich bemühen, sie noch im August für euch online zu stellen. Es wäre einfach schade darum, wenn ihr sie nicht probieren könntet.

So, nun ist es aber gut mit Romanen zum Abschied in den Blogurlaub. Einen wundervollen August ihr Lieben! Wir lesen uns wieder im September! Stay Tuned und haltet nach meine Newsletter Ausschau! Und wer mag, den lade ich ein, uns auf Instagram zu folgen. Dort mache ich nämlich keine Pause 😉

Alles Liebe,

2 Kommentare