Letztes Wochenende haben wir die Grillsaison eröffnet und ich habe ein bisschen mit neuen Dipsaucen experimentiert. Neben lecker ist bei mir auch immer „schnell zuzubereiten“ ein Kriterium. Geht schnell: check! PLUS: sie waren allesamt so lecker, dass ich mich hätte reinsetzen können. Besonders das Feta-Dip!

Weil sie so lecker waren und flott zubereitet sind, sind sie hoppeldibop gleich hier auf den Blog gehüpft und nun gibt es das erste Rezept seit langem für euch. Wer vorhat in nächster Zeit zu Grillen, dem sei gesagt: das Schafskäse-Dip ist einfach ein HAMMER zu beispielsweise gegrillten Zucchini, das Kräuterbutter-Dip (eher ersteres) dafür unfassbar lecker zu Fleisch. Absolut nie-nie-nie wieder werde ich Kräuterbutter kaufen.

Dip Rezepte zum Grillen

Zeitaufwand pro Dip: ca. 10 Minuten

Menge: Kräuterbutter: 1/2 Weck Glas /ca. 150 ml), die beiden anderen Saucen ein Weck Glas (300 ml). Bei uns ausreichend für vier Erwachsene und zwei Kinder.

Schafskäse-Dip

Zutaten

  • 10 dag Schafskäse (Feta)
  • 10 dag Frischkäse (z.B. Philadelphia)
  • 1/2 roter Paprika oder 1 Spitzpaprika sehr fein gewürfelt
  • 1 TL Rosmarin (frisch ist besser!) fein gehackt
  • 1 Prise Oregano oder griechisches Basilikum
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • Pfeffer & Salz

So geht’s

Alle Zutaten vermengen und dann noch einmal mit der Gabel durchkneten.

Rezept Grilldip Schafskäse Feta

Kräuterbutter

Zutaten

  • ca. 8 EL Butter
  • Schnittlauch & Petersil ca je 2-3 TL oder nach Geschmack etwas mehr
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Dijon Senf
  • 3 TL Kren (am besten frischen, notfalls auch Glas)
  • Salz & Pfeffer

So geht’s

Butter schmelzen und mit dem Schneebesen schaumig schlagen.

Alle Zutaten einschlagen und würzen.

Leicht abkühlen lassen und noch einmal mit dem Schneebesen schaumig schlagen.

Danach ins Glas zum Servieren füllen und kühl stellen.

Rezept Kräuterbutter Grillen

Avocado Dip

Zutaten

  • 1 Avocado weich
  • Saft 1/2 Zitrone (maximal, unbedingt abschmecken!)
  • 1/2 TL-TL Olivenöl
  • 1/2 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Joghurt
  • 5-7 Cocktailtomate sehr fein gewürfelt
  • Salz & Pfeffer

Rezept Avocado Dip

So geht’s

Cocktailtomaten so fein wie möglich würfeln (für normale Guacamole schneide ich sie nicht so fein!)

Alle Zutaten mischen und mit Zitronensaft, Salz & Pfeffer abschmecken.

Grillsaucen und Dips rezept

Ich sage dann mal: leckerschmecker, gutes Gelingen und lasst es euch schmecken. Ich hätte die Dips auch einfach so löffeln können, aber das gehört sich nicht 😉

Wer absolut leckere Dip-Empfehlungen hat, bitte her damit!

Bist du auf der Suche nach leckeren und schnellen Grillsaucen? Dann habe ich gleich drei für dich. Die Dips und Saucen passen zu Fleiksch und Gemüse und sind schnell gemacht. #grillen #kochen #stadtmamakocht #mamablog #mamablogger #mamablogger_at #foodblogger

Keine Kommentare