Unser Melonen-Verbrauch steigt im Sommer drastisch. Ich könnte getrost eine kleine Melonen-Plantage im Garten anlegen und es würde nichts übrige bleiben. Wir rollen jeden zweiten Tag eine ganze Melone aus dem Supermarkt nach Hause. Aber immer nur simple Melone aus dem Kühlschrank wäre zu langweilig, oder? Ok, wäre es nicht – aber ich liebe Melone in jeder Form und war deshalb ein wenig kreativ.

 Melone aus dem Kühlschrank, wenn die Sonne mit über 30 Grad herunterknallt ist doch einfach das beste, oder? Ich liebe es und wir haben eigentlich immer eine Melone im Kühlschrank. Melone besteht zu einem sehr hohen Anteil aus Wasser und gleicht deshalb auch gleich ein wenig den Flüssigkeitshaushalt aus. Aber man kann mit Melone noch so viel mehr machen als einfach nur Aufschneiden und essen…

erfrischende Sommer Ideen mit Melone

Pssst: Die Anleitung für die feschen bunten Gläser mit Deckel findet ihr übrigens HIER.

Infused Water (Vitaminwasser) mit Melone

Simpel und sehr lecker. Infused Water haben wir momentan ebenfalls in vielen Varianten im Kühlschrank (Anregungen dazu kommen noch!). Ich habe dafür einen zwei-Liter-Behälter, der sich gut im Kühlschrank lagern lässt und zwei kleinere Flaschen mit größerer Öffnung oben (hier: recycelte Tomatensauce-Flaschen, Alternativ hat IKEA auch 1l Flaschen mit Stoppel) und fülle Kräuter und Melone meistens entweder am Vorabend oder in der Früh mit Wasser in den Behälter ein, damit alles durchziehen kann.

Zutaten für ca. 2 Liter

  • Melonenstücke je nach Geschmack – ich befülle den Behälter in der Höhe ca. zu 1/4 mit Melonenwürfel
  • Zitronenmelisse oder Minze, mehrerer Blätter oder Äste
  • 1 unbehandelte Zitrone in Scheiben

erfrischende Sommer Ideen mit Melone

So geht’s

  • Alles zusammen in den Behälter geben und mit Wasser auffüllen. Ich lasse es wenigsten zwei Stunden im Kühlschrank, oft aber auch einfach über Nacht, damit es gut durchzieht.
  • Zwei bis dreimal auffüllen geht sich locker aus. Ihr bekommt also aus den Zutaten insgesamt sicher vier bis sechs Liter Infused Water, wenn es euch nicht stört, dass der Geschmack natürlich mit jeder Auffüllung etwas milder wird.
  • Eignet sich super als Partygetränk, weil man es vorbereiten kann … 😉

Melonen-Eiswürfel

Melonen Eiswürfel habe ich derzeit immer im Kühlschrank. Weshalb ich sie so gerne mag: sie halten meinem Empfinden nach Getränke etwas länger kühl als herkömmliche Eiswürfel, weil sie natürlich nicht zergehen, sondern nur auftauen und zusätzlich geben sie dem Getränk einen angenehmen Melonen-geschmack ab. Einfach lecker!

erfrischende Sommer Ideen mit Melone

So geht’s

  • Melone in quadratische Stücke schneiden und vorsichtig in einem Behälter Stapeln. Die Melonenstücke sollten sich dabei nur wenig oder nicht berühren. Ich habe dafür zwischen die einzelnen Schichten nach oben hin kleinere Plastikdeckel gelegt, Folie geht. Oder ihr habt genug Platz im Tiefkühler und friert sie überhaupt nur einlagig ein.

erfrischende Sommer Ideen mit Melone

Melonen Eis am Stiel

Perfekt für die nächste Kinderparty und so einfach vorzubereiten! Außerdem ist gefrorene Melone super erfrischend und ich mag sie einfach gerne. Also besser auch ein Stück für euch einfrieren!

So geht’s

  1. Melonenhälfte in ungefähr drei Teile teilen und aus diesen Teilen dickere Dreiecke in Scheiben abschneiden.
  2. Schale entfernen und an der gleichen Stelle mittig einen Eisstiel in die Melone stecken. Vorsicht beim Reinstecken, dass die Melone nicht bricht.
  3. Wenn ihr die Melone anschließende ins Gefrierfach legt zwischen die Stücke Folie legen, damit sie beim Herausnehmen nicht zusammenkleben.
  4. Das war’s auch schon: die durchgefrorene Melone aus dem Tiefkühlfach nehmen und genießen. #yummi

Meine Infused Water Ideen verrate ich euch nächste Woche, aber wer bis dahin noch nach Erfrischungen sucht, dem lege ich einstweilen meine Lieblings-Eistee-Rezepte ans Herz. <3 Happy Summertime meine Lieben!

Melone und SOmmer gehören zusammen! Am Blog verrate ich euch das Rezeot für das einfachste Eis der Welt: Melonen Eis. Und noch zwei andere Ideen für Sommererfrischungen mit Melone! (Melonen Rezept, Rezepte mit Melone)

Keine Kommentare