Ja bin ich hier jetzt in Hogwarts gelandet? Könnte man den Dachboden Zauber im Donauzentrum nur per Dampflok erreichen statt bequem mit dem Aufzug, wäre der Eindruck perfekt. Ich habe gestern bei der Eröffnung ein paar Fotos für euch gemacht und war hin und weg vom fantasievoll gestalteten Design der neuen Kinderbetreuung im Donauzentrum.

Als ich noch ein kleiner Zwutschk war, waren wir oft im Donauzentrum einkaufen. Ich bin schließlich in Transdanubien aufgewachsen, da war das naheliegend. Damals war allerdings das einzige Highlight für Kinder das Bällebad im Schuhgeschäft, an der Stelle wo ihr heute bei Starbucks in Ruhe euren Kaffee schlürft. Ich glaube meine Mama war nicht die einzige treue Kundin mit Kindern dort, denn sonst gab es weit und breit nichts.

Weil ich finde, dass eine Kinderbetreuung im größten Einkaufszentrum Wiens einfach längst fällig war, bin ich heute natürlich neugierig zur Eröffnung des Dachboden Zauber gefahren um die Lage „auszuspionieren“ und war schwer begeistert.

Dachboden Zauber Donauzentrum

Zur Eröffnung gibt es übrigens noch keine offizielle Kinderbetreunung, sondern nur Führungen (bei denen natürlich auch gespielt werden kann!). Dafür dürfen an den beiden Eröffnungstagen die Eltern mit hinein und sich umsehen. Wer also am Freitag keine Zeit mehr hat hinzugehen, der muß sich mit meinen Fotos begnügen. Ab Samstag ist der Dachboden Zauber offiziell und strikt elternfreie Zone. Die sollen schließlich ihr Geld einstweilen im Donauzentrum ausgeben … 😉

Wo befindet sich der Dachboden Zauber?

Er versteckt sich wirklich unauffällig in der hintersten linken Ecke des Donauzentrums. Wisst ihr, wo der Müller ist? Wenn ihr vom KIKA aus an den Wickelräumen vorbei in Richtung Müller geht, müsst ihr die letzte Tür vor dem Müller nach links abbiegen. EIn Ahnhaltspunkt für Eltern: ungefähr gegenüber befindet sich Ernestings Family. 😉 Keine Sorge, wenn ihr ungefähr eine Ahnung habt, wo das ist, dann findet ihr es auch. Die Tür ist natürlich beschriftet.

Ab nach Hogwarts!

Hogwarts? Wieso Hogwarts? Weil es genau das war, was mir dazu auf den ersten Blick eingefallen ist. Ich habe alle Harry Potter Bücher gelesen (und natürlich die Filme gesehen) und die Ähnlichkeit ist punktuell wirklich frappierend und bestimmt nicht unbeabsichtigt. Die Kinder checken über einen magischen Kasten (ok, Ausnahme: Hallo Narnia!!!) ein und befinden sich auf den zweiten Schritt gleich mitten im Spielbereich … in … äh … Hogwarts. Und ja, es gibt eine Lok, die kann sogar fliegen, wie die echte …

Aber ich will nicht zu viel Schreiben, sondern euch eigentlich zeigen, was es dort alles zu bespielen gibt und wie es aussieht. Deshalb lasse ich besser die Bilder sprechen. Mehr Fakten & Infos gibt es am Ende des Beitrages.

Dachboden Zauber Donauzentrum

Check In: DER magische Schrank.

Stadtmama-Dachbodenzauber-Donauzentrum - 13

Hm, ob Harry wohl seinen Koffer vergessen hat?

Stadtmama-Dachbodenzauber-Donauzentrum - 12

Ah, da ist sie – die Lok. Und dahinter der Kletterbereich.

Dachboden Zauber Donauzentrum

Es gibt übrigens auch magische Pendeluhren. Zum Verstecken.

Stadtmama-Dachbodenzauber-Donauzentrum - 7

Balkon mit Aussicht. Auf den Müller.

Stadtmama-Dachbodenzauber-Donauzentrum - 8

Die Puppenecke. Einfach entzückend!

Stadtmama-Dachbodenzauber-Donauzentrum - 11

Wohnbalkon mit Aussicht. Ich glaube, ich zieh hier ein!

Stadtmama-Dachbodenzauber-Donauzentrum - 15

Bausteine gibt es auch.

Stadtmama-Dachbodenzauber-Donauzentrum - 16

Toiletten gibt es natürlich nur für kleine Menschen. Mama macht einen Spiegel Selfie und geht dafür in die Knie.

Dachboden Zauber Donauzentrum

Sehr sympathisch. Wer Durst hat, darf an die Wasserleitung.

Stadtmama-Dachbodenzauber-Donauzentrum - 5

Outdoor-Bereich. Mit Sonnendach für den Sommer.

Stadtmama-Dachbodenzauber-Donauzentrum - 9

Das Forscherzimmer. Übrigens auch für Geburtstagspartys geeignet.

Stadtmama-Dachbodenzauber-Donauzentrum - 10

Das Spielezimmer – dort gibt es superviele Brettspiele.

Dachboden Zauber Donauzentrum

Und natürlich das Bastelzimmer.

Dachboden Zauber Eckdaten

  • für Kids von drei bis elf Jahren
  • Mo – Sa, 10 – 18 Ihr
  • Pro Kind und angefangener Stunde € 4,- ( für DZ Premium Card Besitzer nur € 3,-)
  • max. Aufenthalt: drei Stunden
  • Sockenpflicht!
  • Beim erstmaligen Besuch e-Card des Kindes mitnehmen
  • Falls ihr nicht wieder nach oben Scrollen wollt, hier noch einmal der Link zur DZ-Seite mit allen Infos zum Dachboden Zauber.
1 Kommentar