Einfach perfekt. Zum Geburtstag des ganz kleinen Fräuleins hat man uns eingeladen, den Family Brunch im Hard Rock Cafe Vienna auszuprobieren. Das Angebot Brunch plus Kinderbetreuung war verlockend, also habe ich nicht „nein“ gesagt und erzähle euch heute, wie es uns gefallen hat.

Family Brunch im Hard Rock Cafe Vienna

Vor kurzem sind wir bei der letzten Familienfeier bei ‚Gustl kocht‘ ein wenig „eingefahren“, weshalb ich sozusagen etwas pingelig geworden bin, was Lokale für Familienfeiern angeht.* Ich bin also recht unvoreingenommen und ohne große Erwartungen zum Brunch im Hard Rock Cafe gefahren. Außerdem könnte man fast sagen, ich bin ein „unbeschriebenes Blatt“, was Hard Rock Cafes angeht, also noch bessere Voraussetzungen für einen Lokaltipp.

So war es …

Hard Rock Cafe Vienna, Sonntag 11 Uhr. Fast ein bisschen spät für einen Brunch. Also für Kinder. Wenn man nach dem ganz kleinen Fräulein geht längst Zeit für ein ausgiebiges Mittagessen. Natürlich schleppen wir keine hungrigen Kinder in die Stadt, wir haben schon gefrühstückt. Eine Tischreservierung zum Family Brunch wird übrigens empfohlen. Es war auch gut voll, als wir um 11 Uhr ankamen. Die Anordnung der Tische ist nicht unbedingt für ein Buffet geeignet. Wir schoben uns also an der Buffet-Schlange vorbei zu unserem Tisch. Schön, da saßen schon strahlende Gesichter von Oma, Opa, Tante und Cousins. Die Sonne leuchtet zum Fenster herein. Ein perfekter Familienbrunch-Tag.

Family Brunch im Hard Rock Cafe Vienna Family Brunch im Hard Rock Cafe Vienna

Der Popsch der Kinder hatte nicht einmal den Sessel berührt, da haben sie schon die Kinderbetreuung entdeckt. Von da an haben wir sie eigentlich nur noch gesehen, als sie der Hunger übermannt hat. Zwischendurch haben die Zwerge stolz ihre Luftballons präsentiert, aber sonst waren sie bei der Kinderbetreuung „verschollen“. Auch das Geburtstagskind. Irgendwie war es also keine richtige Geburtstagsfeier, wir haben die kleine Dame kaum gesehen. Aber es sah so aus als hatte sie viel Spaß. Perfekt.

Daumen hoch!

Wenn ihr unsere Kinder fragt, wie es war, gibt es beide Daumen hoch. Die Kinderbetreuung durch kinderparty.at war einfach großartig! Wir hatten Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren dabei, allen hat es sehr gut gefallen. Weder die jungen Damen noch der ältere Cousin sind zu irgendeinem Zeitpunkt gelangweilt oder nörgelnd herumgesessen. Meist waren sie bei der Betreuung und haben dort selbständig gebastelt, gemalt, gespielt, fasziniert beim Ballonfiguren-formen zugeschaut und den Betreuern Geschichten erzählt. Nach meinem Empfinden war es auch keine durchgehende Animation der Kinder, es wurde einfach die richtigen Anregungen gegeben. Ein riesiges DANKE geht an dieser Stelle an das Team von kinderparty.at. **

Family Brunch im Hard Rock Cafe Vienna Family Brunch im Hard Rock Cafe Vienna

Was uns wirklich gut gefallen hat …

  • Wie oben schon erwähnt: Die Kinderbetreuung war einfach toll. So stellen sich das Kinder vor. Damit war der gesamte Brunch für die Eltern sehr unterhaltsam und kurzweilig.
  • Die Musik war zum Brunch auf eine sehr angenehme Lautstärke reguliert und unaufdringlich im Hintergrund. Der Hard Rock Cafe Atmosphäre hat es nicht geschadet, es war aber perfekt zum Tratschen.
  • Der Brunch findet im ersten Stock statt. Die Kinder können so nicht versehentlich ungebremst auf die Straße laufen.
  • Ich finde, ein Buffet ist eigentlich prinzipiell immer sehr gut geeignet für Kinder. Sie können selbst auswählen und nehmen sich nur, was ihnen schmeckt. Man hat damit eigentlich selten das falsche am Teller. Und wenn es am Ende nur Pommes waren, dann waren es eben ausnahmsweise nur Pommes. Das ist mir lieber als ich schicke etwas zurück.
  • Das Essen war übrigens sehr gut. Fleischtieger kommen mit parnierten Hühnerbruststreifen, Wings und Co. auf ihre Rechnung. Für Kinder (und natürlich auch Erwachsene) gab es auch Würstel, das Geburtstagskind hat sich auf die Eierspeis und Nudeln ohne alles gestürzt und ich habe einen leckeren Salat gegessen. Die Brownies war unglaublich (da bin ich kritisch), nur die Schoko-Erdbeeren waren immer schneller weg als ich „Erdbeeren“ sagen konnte. Beim gefühlt zehnten Teller Nachschub hatte ich es dann endlich bis zu den Erdbeeren geschafft. Da ist der Küche wohl leider schon die Schokolade ausgegangen.
  • Ich bin mir nicht sicher, ob das in Hard Rock Cafes üblich ist, aber die Kindergetränke (Saft mit Wasser gespritzt) waren kostenlos dabei. Feine Sache, denn unsere Kinder sind immer sehr durstig.
  • Das Personal ist gut damit umgegangen, dass man bei jedem zweiten Schritt über ein Kind gestolpert ist und war zuvorkommend und freundlich. Und: Respekt, es gab keine Unfälle, obwohl natürlich wirklich viele Kinder chaotisch herumgewuselt sind.
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in gut. Für Kinder bis 12 Jahre kostet der Brunch inklusive Betreuung 12,- Euro, für Erwachsene ohne Getränke 23,- Euro.
  • Zuletzt: Den Kindern hat es Spaß gemacht und wir haben uns gut unterhalten. Mehr braucht es eigentlich nicht.

Family Brunch im Hard Rock Cafe Vienna Family Brunch im Hard Rock Cafe Vienna

Verbesserungswürdig …

  • Es war kein Kinderbesteck aufzutreiben. Bei kleineren Kindern etwas unpraktisch.
  • Ich habe keinen Kinderhochstuhl gesichtet. Vielleicht gab es welche und zugegeben, wir haben auch nicht dringend einen gebraucht. Aber andere kleine Kinder habe ich am Schoß der Eltern sitzen sehen.
  • Thema: Schokoerdbeeren. Der Andrang auf Süßes ist bei Familien eigentlich zu erwarten. Hier hätte einfach schneller nachgelegt werden können. Es waren nicht so sehr die Kinder, aber die Erwachsenen (eh klar) waren schon etwas ungeduldig. Die waren aber auch lecker, also kein Wunder … 😉

Eine Empfehlung?

Ja, wir können den Family Brunch weiterempfehlen. Das schöne ist, dass er ganzjährig wetterunabhängig ist. Gerade bei Regen ist es schwer, eine Location mit Platz für mehrere Personen mit Kinderbereich aufzutreiben. Wir hatten Glück, das Wetter war schön, aber es hätte momentan ja auch ganz anders sein können…

Termine: Family Brunch im Hard Rock Cafe Vienna

Generell findet ihr die Termine zum Family Brunch im Hard Rock Cafe Vienna immer aktuell auf Facebook in den Veranstaltungen. Der nächste Termin ist diesen Sonntag (29. Mai 16). Es soll laut meiner Wetter App wieder regnen, also besser gleich einen Tisch reservieren! 😉

Family Brunch im Hard Rock Cafe Vienna Family Brunch im Hard Rock Cafe Vienna

Anmerkungen

*** Sorry, es gibt leider diesmal sehr wenige Fotos vom Essen. Das Licht im Lokal war unvorteilhaft und die meisten der Fotos sind zu schlecht geworden, um sie hier reinzustellen. Aber ich habe das beste rausgeholt und kann euch versprechen: es war lecker!

** Das Team von Kinderparty.at ist übrigens auch für private Feste buchbar. Go for it!

*Die Geschichte mit dem Gustl war nämlich diese: Wir hatten für rund 15 Personen reserviert. Mit Müh und Not haben wir einen Tisch bekommen, angeblich war das Lokal voll. Als wir ankommen war es fast leer. Trotzdem wurde unsere Gruppe auf zwei Tische aufgeteilt, das ging angeblich nicht anders. Es gibt einen großen Kinderspielbereich, bloß saßen wir am anderen Ende vom Lokal um die Ecke. Umsetzen unmöglich, weil Lokal angeblich ausgebuch. Mit welchen Menschen hab ich mich allerdings schon gefragt, es war außer uns niemand da. Die Preise sind teuer bis gehoben, die Karte wirkt gutbürgerlich eigentlich außergewöhnlich. Das Essen war dann leider eher gewöhnlich, bestenfalls gut, angesichts des fast leeren Lokals leider größtenteils kalt serviert und hat lange gedauert. Der Spielebereich ist durchdacht, aber recht heruntergekommen. Leider ist es vermutlich eher den Nutzern zuzuschreiben, dass es dort so aussieht und vor allem, dass eigentlich kaum mehr Spielzeug vorhanden ist. Das Preis-Leistungs- Verhältnis hat uns letztlich leider auch nicht überzeugt, der Service in einem eigentlich leeren Lokal ebenso wenig. Wer eine durchaus positivere Meinung mit Bericht dazu lesen möchte, sollte bei der kleinen Botin vorbeischauen. Sie hat offenbar bessere Erfahrungen gemacht.

Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer Kooperation mit dem Hard Rock Cafe Vienna. Vielen Dank für die nette Einladung zum Family Brunch!

4 Kommentare