Durchsuche Stichwort

Spielen

Rollenspiel für Kinder

So fördern Rollenspiele die Entwicklung unserer Kinder | + SPIELIDEEN, wenn du selbst nicht so auf Rollenspiele stehst | + Sylvanian Families Produktvorstellung

Kooperationen, mutterschaft 12. Juli 2017

„Im Spiel bist du die Mama und ich der Papa …! Und … (den Rest verstehe ich nicht mehr)“ flüstert das kleine Fräulein ihrer Schwester verschwörerisch zu. Im Spiel können sie alles sein, was sie wollen: Feen, Elfen, Mama, Papa, Piraten und Prinzessinnen oder was auch immer und vor allem: tun, was sie wollen.

Und das sollen sie auch, denn Spielen ist sehr wichtig für die Entwicklung unserer Kinder. Ich verrate euch heut, wie wir das fördern können, weshalb auch wir mit den Kindern spielen sollten und welches Spielzeug wir passend dazu entdeckt haben.

Keine Kommentare

Wochenende in Bildern ::: 28. & 29. März

FamilienLeben 29. März 2015

Trotz schlechtem Wetter haben wir es dieses Wochenende endlich geschafft: das Gemüsebeet 2015 wurde quasi eingeweiht. Wir bauen erstmals auch Karotten an und die dürfen schon im März in die Erde. Und wir haben ein neues Lieblingsspiel: Schwarzer Peter. +++ACHTUNG BILDERFLUT! +++

Guten Morgen! Das kleine Fräulein wollte gleich das neue Kleid anziehen, das ich Freitag Nacht fabriziert habe. Ist übrgens aus einem alten T-Shirt entstanden, das sie nie anziehen wollte. So findet sie es toll!

SONY DSC

Wir sind hier gerade etwas spielesüchtig! Gleich nach dem Frühstück geht es ran an den Obstgarten

SONY DSC

Danach geht es weiter mit Schwarzer Peter. Mit Einschulung durch Herrn L.

SONY DSC

Das ganz kleine Fräulein lernt gerade gehen. Sie führt uns jeden Tag spazieren.

SONY DSC

Am Nachmittag geht es wieder zu den Urlis zur Jause.

Stadtmama_Sa_Jause

Das kleine Fräulein will mit den Urlis in die Kirche gehen. Wir bleiben einstweilen bei Opa. Das ganz kleine Fräulein führt ihn an der Hand durch die Wohnung. Ganz stolz auf ihr Können.

Stadtmama_Sa_SPazieren

Gehen macht hungrig. Seit heute lieben wir Schafskäse.

Stadtmama_Sa_Abendessen

Alles schläft. Ich lege mal eine Nähsession ein. Body für das ganz kleine Fräulein. Zum ersten Mal. Ich bin begeistert!

SONY DSC

Morgähn! Mama darf ausschlafen. Das kleine Fräulein will auswandern. Nervt die kleine Schwester?

Stadtmama_So_Verreisen

Große Schwester weg. Ran an ihren CD Player, rein mit der RICHTIGEN Musik!

Stadtmama_So_BabyRadio

Papa ist eingepennt. Da wird gleich mal die Kamera geklaut.

Stadtmama_S0_VMPapa

Wessen Daumen das wohl ist im Bild …

Stadtmama_So_VM

In der Mittagspause stelle ich schnell das „Shaun das Schaf“ Kinokarten Gewinnspiel online.

ShaunSchaf1

Alle wieder wach. Der Plan: Das Beet umgraben und Karotten einsäen. Fazit: Viele Regenwürmer und leere Schneckenhäuser entdeckt. Und hoffentlich gibt es auch bald Karotten 😉

SONY DSC

Zwei Reihen Karotten könnten es wenigstens werden. Wir sind gespannt …

SONY DSC

Voll motiviert säen wir auch gleich essbare Blüten. Zucchini, Paradeiser, Schnittlauch, Petersil und Kürbis. In Töpfe und Anzuchtboxen natürlich. Wir sind gespannt. Oma meldet sich gleich mal für Pflänzchen für’s Fensterbrett an.

SONY DSC

Heute bin ich echt motiviert. Zum Abendessen gibt es sogar Spiegelei. Yummyumm!

SONY DSC

Na dann: gute Nacht!

PS: Demnächst gibt es ein kurzes Tutorial zum Sommerkleidchen.

PPS: Noch mehr schöne Bilder zum Familienwochenende gibt es wie immer bei Geborgen Wachsen.

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart! Und schöne Osterferien! 😉

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare

Wochenende in Bildern ::: 24. & 25. Jänner

FamilienLeben 25. Januar 2015

Letztes Wochenende gab es von uns keine Bilder. Es war aber auch völlig unspektakulär, weil ich total krank war. Und danach gleich auch noch Herr L. Alles war irgendwie auf „Pause“ gestellt. Und dieses Wochenende? Nun ja, es wäre schön, endlich mal wieder völlig gesund zu sein. Abgesehen davon habe ich das Gefühl, ich habe gestern und heute die ganze Zeit gegessen. Und sonst? Nicht viel, aber seht selbst. Beim Erstellen dieses Postings genieße ich übrigens gleich noch eine leckere Lindt Schoki …

Guten Morgen. Samstags gibt es für das ganz kleine Fräulein erstmals Brot mit Brunch-Aufstrich zum Frühstück. Sie guckt so lange mit ihren großen blauen Augen vorwurfsvoll auf mein Brot, bis ich ihr etwas abgebe. Gute Taktik.

SONY DSC

Eigentlich wollen wir in den Zoo. Auf dem Weg zur U-Bahn ist es dann aber schon elf Uhr. Also mal schnell bei Oma anrufen, ob wir uns bei ihr zum Mittagessen einladen dürfen.

Stadtmama_Schinkenfleckerl

Dürfen wir natürlich. Ihre überbackenen Schinkenfleckerl sind einfach die besten! Das findet dann auch das ganz kleine Fräulein. Gleiche Taktik wie beim Frühstück übrigens.

Stadtmama_Fleckerl

Nach der Mittagspause gibt es einen Cappucino für mich und einen Babychino für das kleine Fräulein. Mit dem besten Milschaum der Welt und Gesicht drauf von Opa.

Stadtmama_Kaffee

Nachdem wir uns vertratscht haben, sind wir dann nicht mehr in den Zoo gefahren, sondern gleich nach Hause. War in Wahrheit eh zu grauslich und windig dafür …

Am Abend habe ich dann noch etwas gemacht, was ich schon seit zwei Wochen tun wollte (und krankheitsbedingt dauernd verschoben habe). Ich habe endlich kinderkram.com getestet und ein paar Sachen zum verkaufen online gestellt.

Kinderkram_5

Manchmal mag ich einfach lieber schwarzen Tee statt Kaffee zum Frühstück …SONY DSC

Endlich hat es mal wieder geschneit! Wenn auch nur ein bisschen und nicht besonders nachhaltig. Aber es hat gereicht. Darf ich vorstellen (v. l. n. r.): das kleine Fräulein, Oma Schneemann, kleine Schwester Schneemann und Schneehase. Oma Schneemann ist am Nachmittag leider als erste den warmen Temperaturen zum Opfer gefallen.

SONY DSC

Nach dem Mittagessen habe ich endlich mal wieder Zeit, mich meinem neuen Logo zu widmen

Stadtmama_Logo

Und dann geht es los zum Spielen bei Freunden. Papa muss nämlich noch ein wenig Arbeiten und braucht Ruhe.

Stadtmama_SoSpielen

Zum Abendessen werden wir mit Erdnussbutter-Süsskartoffelauflauf überrascht. Sehr lecker. Und wurde auch fast alles weggeputzt. Habe mir auch gleich das Rezept mitgenommen …

Stadtmama_Auflauf

Jetzt, da ich alle Bilder hochgeladen habe, sehe ich: wir haben tatsächlich das ganze Wochenende nur gegessen. Dabei habe ich sogar das Foto vom Kochen heute weggelassen … 😉

Noch mehr tolle Bilder vom Wochenende findet ihr bei Geborgen Wachsen. Ich wünsche euch wie immer am Sonntagabend einen guten Wochenstart und eine schöne Woche! Anfang der Woche wird es hier ein Kinokartengewinnspiel geben. Also dran bleiben!

 

 

 

Keine Kommentare

Lass uns in Kontakt bleiben!

Hast du Lust auf regelmäßige Infos, Lese-Tipps und kostenlose Downloads direkt in dein Postfach? Dann schließe dich fast 1.000 AbonnentInnen an und hold dir deine Freebies!



Hier eintragen!