Es frühjahrt! Sagt man das so? In Nachbarins Garten blühen schon die Märzenbecher. Wird es wärmer, kriechen wir Stadtkinder wieder aus unseren Höhlen. Wie Siebenschläfer murmeln wir uns im Winter lieber ein, als Frischluft zu tanken. Wenn sie ersten warmen Sonnenstrahlen im Frühjahr den kalten Asphalt kitzeln, fühlen wir uns wie ein Säugling auf Red Bull, wir haben Energie bis zum Umfallen und wollen nur eins: RAUS. Heute möchte ich euch deshalb zu einem Stadt-Suchspiel einladen, mit dem Kinder und Erwachsene sich Bewegen und ihre Stadt entdecken können. Kommt mit!

Keine Kommentare