Gestern war es so weit. Ein wenig mehr als zwei Wochen noch bis zum errechneten Entbindungstermin. Es war also Zeit, sich von meinen Zumba-Gold-Ladies zu verabschieden. Keine Sorge, ich habe meine gestrige Stunde nicht mehr selbst gehalten und dann gleich ein Kind bekommen vor Überanstrengung. Aber meine liebe Vertretung hat mir erlaubt, mitzumachen.

Stadtmama_Schuhe

Zwangspause für meine Babies: ab in die Waschmaschine …

Ein letztes Mal noch und im Schongang natürlich, denn mein Bauch schleppt sich schon ganz schön schwer… Aber die Musik war toll und es war einfach wundervoll, sich zur so viel Bewegen zu können. Und ich bin natürlich TRAURIG und harre aus, bis Juli ist und ich wieder ran darf an meine Sportschuhe …

Demnächst werde ich einen Fotovergleich anstellen, denn gefühlt ist mein Bauch jetzt schon so groß wie bei Oona einen Tag vor der Geburt. Oder kommt es einem nur so vor, weil man so exorbitant rund wird?

 

Keine Kommentare