Der Sommer kommt und die To-Do-Liste wird immer länger. Deshalb fällt mir erst jetzt auf, dass ich seit einer Woche nicht geblogt habe. Schande über mich, ich hätte auch hier eine lange Liste an Beiträgen zu schreiben. Trotzdem hat sich das Wochenende irgendwie fast nach Urlaub angefühlt. Könnte aber auch am Wetter liegen … 😉

Guten Morgen! Unser Baby hat einen Putzfimmel!

Stadtmama_Sa_Putzen

Unterwegs zum Kinderflohmarkt Klosterneuburg. Diesmal ohne die kleine Schwester. Wir <3 unseren Roller …

Stadtmama_Sa_FlohMarkt

Beim Pfadfinder-Buffet gibt es Couscous Salat. #lecker

Stadtmama_Sa_Mittag

Und dann gehen wir Shoppen … Das kleine Fräulein hat selbst auch Geld bekommen, für das sie sich etwas kaufen darf.

Stadtmama_Sa_FlohM

Müde Mädchen lassen ihren Roller schieben …

Stadtmama_Sa_NachHause

Ui, es wird schwarz über Klosterneuburg. Ab um Zug!

Stadtmama_Sa_Wetter

Schöne Kerzen haben wir dort übrigens gesehen. …

Stadtmama_Sa_Kerzen

Das große Fräulein plant Geheimsachen mit/bei Oma. Ich also allein zu Hause. Aber nicht lange. Papa war mit dem ganz kleinen Fräulein nur kurz im Bauhaus.

Stadtmama_Sa_Rad

Wir haben noch Zeit, eine Überraschung zu montieren. Herr L. hat nämlich die Befestigungshaken für den neuen Bettvorhang besorgt.

Stadtmama_Sa_Dach

 

Danach darf das ganz kleine Fräulein noch mit ihrer Überraschung spielen. Ihre Schwester hat die Hälfte ihres Geldes für Geschenke für die kleine Schwester ausgegeben. So süß! <3

Stadtmama_Sa_Mitgebracht

Sonntag Früh. Das Übliche: das Baby versucht, Taschentuchpackerl zu klauen.

Stadtmama_So_DIebin

Mama war beim Gärtner gegenüber und hat frisches Gemüse besorgt. Das wird gleich in den Salat geschnippelt.

Stadtmama_So_Mittag

In der Mittagspause darf Herr L. Haare lassen. Auf Wunsch natürlich.

Stadtmama_So_Haare

Kaum wieder wach, erneuter Versuch einer Expedition. In die Gartenhütte. Wurde natürlich verhindert, weil gefährlich.

Stadtmama_So_Garten

Überraschung gelungen. Das kleine Fräulein hat gestern mit Oma einen Kuchen gemacht. Lecker ist er auch noch!

Endlich kommen wir dazu, etwas im Garten zu machen. Gedüngt werden die neuen Pflanzen mit Woolets Dünger zu 100% aus Schafwolle hergestellt. Wir sind mal gespannt, ob das unseren Pflanzen gut tut.

 

Auch das ganz kleine Fräulein werkelt geschäftig im Garten.

 

Zur Feier des Tages gibt es für alle Damen ein Gläschen Dessertwein. Für alle Damen, weil für alle Damen UND Herren hätte die Flasche nicht gereicht … 😉

 

Mission erfüllt. Alle Kinder sind dreckig, glücklich und müde. Ab in die Wanne!

 

Nach so einem produktiven Wochenende würde ich mir fast noch eine Verlängerung wünschen. Das schöne: diese Woche ist zumindest für Herrn L. eine kurze, da am Donnerstag schulfrei ist. Na ja, ich werd wohl leider trotzdem arbeiten müssen. Lehrer haben’s manchmal gut …

Noch mehr schöne Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Geborgen Wachsen! Ich wünsche euch einen guten Wochenstart!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Keine Kommentare