Es sollte diesmal eigentlich eher „Mein Wochenende in Bildern“ oder „Wochenende Mama Edition“ heißen. Denn am Samstag um 15 Uhr hebe ich ab nach Kopenhagen um endlich meine beste Freundin wiederzusehen. Mama macht blau  ganz ohne Kinder. …

Der Samstag beginnt aber leider erstmal nicht so erfreulich. Freitag um 21 Uhr habe ich mir eine Füllung ausgebrochen und der Rest davon wackelt. Also erstmal ab in die Zahnambulanz. 7:3o Uhr in der U-Bahn. Viel zu früh für einen Samstag …

Wochenende in Bildern

Um 10 Uhr bin ich wieder zu Hause. Ich werde zum Uno-Spielen überredet.

Wochenende in Bildern

Das ganz kleine Fräulein wirft einstweilen geduldig ihre Knöpfe in die Spardose.

Wochenende in bildern

Dann entdecken die Kinder die Badesachen im Wäschekorb.

Wochenende in Bildern

Opa bringt mich zum Flughafen. Drei stille Stunden beginnen … ich muß in dieser Zeit nichts sagen außer „bitte“, „danke“ und „einen Kaffee bitte“. Das fühlt sich komisch an.

WOchenende in Bildern

In Kopenhagen dann endlich!!!!!!!

Wochenende in Bildern

M’s Wunsch: endlich mal wieder ins Restaurant essen gehen und quatschen. Kein Problem. Der beste Burger seit … keine Ahnung wann. Und wir haben lange gequatscht <3

Wochenende in Bildern

Irgendwie haben wir natürlich noch nichts zum Frühstücken gekauft. Deshalb gibt es Kaffee und Kekse…

Frühstück Kopenhagen

Danach geht es mal ab in die Stadt. Wir wollen den Sonntag gemütlich angehen. Die Nikolaij Kunsthal können wir schon mal empfehlen.

Kopenhagen Nikolaij Kunsthal

Im National Museum waren wir auch. Da hing auch viel zum Verkleiden rum. Eigentlich für die Kinder. Ähm. Tja. Was soll ich sagen.

Stadtmama-WiB-Sonntag - 3

Danach suchen wir Christiania. Und landen. … eh dort. Aber man fühlt sich stellenweise ein wenig wie am Land. Schön …

Kopenhagen unterwegs citytrip

Wie immer haben wir auf’s Essen vergessen. Deshalb suchen wir die Kopenhagen Food Hall. Noch eine Empfehlung. Wir können uns kaum entscheiden, wo wir zuschlagen sollen.

Kopenhagen Street Food Festival

Und draußen gibt es einen tollen Ausblick vor der Tür. Und weil es noch ein bisschen kühl ist … Feuertonnen. Da fühlt man sich gleich ein bisschen wie am Lagerfeuer.

Kopenhagen STreet food marked

Ich hoffe, ihr hattet ebenfalls ein schönes Wochenende und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche! Vielleicht ist hier ausnahmsweise mal ein bisschen weniger los, ich bin ja noch im Urlaub 😉

Mehr schöne Bilder vom Wochenende findet ihr wie immer auf Geborgen Wachsen!

Keine Kommentare