Babys wollen verstanden werden und wir Eltern wollen unsere Babys verstehen. Das beherrschen einer gemeinsamen Zeichensprache kann helfen, anfängliche Sprachbarrieren zu überwinden. Denn wie wir wissen: es dauert eine Weile, bis Kinder der Worte mächtig sind. Bis dahin verständigen sie sich mit Zeichen und Gesten. Praktisch, wenn Eltern und Kinder der gleichen Zeichen mächtig sind, oder? Koko von TinyTalk erzählt in ihrem Gastbeitrag über Baby Zeichensprache und ihr Online Kursangebot.

1 Kommentar