Durchsuche Stichwort

Freizeit

Wochenende in Bildern ::: Nachtrag ::: 11. & 12. Juli

FamilienLeben 17. Juli 2015

Ja, ich weiß. Das Wochenende ist schon längst vorbei. Eigentlich steht schon das nächste vor der Tür. Aber wir sind im Urlaub und die WLAN Verbiundung im Zimmer ist mehr als lausig. Ich habe aber letztes Wochenende bei der Anreise tolle Bilder gemacht. Und aufregend war der Flug natürlich auch. Deshalb möchte ich nachträglich davon berichten … Viel Spaß beim Angucken!

Keine Kommentare

Im Urlaub ::: Dorf der Tiere

Unterwegs 20. August 2014

Hatte ich vergessen, es zu erwähnen? Wir sind im Urlaub! Am Wolfgangsee. Es ist wunderschön hier – wie immer eigentlich. Nur leider ist das Wetter gerade etwas bescheiden. Und die Internetverbindung auch. Deshalb ist etwas mehr Einfallsreichtum als sonst gefragt. Bei rund 15 bis 20 Grad ist Baden nämlich eher eine eisige Angelegenheit …

Am Dienstag waren wir deshalb für ein paar Stunden im Dorf der Tiere. Ein paar Stunden gleich? Puh – das muss groß sein, könnte man denken. Aber: groß ist es eigentlich nicht, aber dafür gibt es viel zu sehen und streicheln. Wir haben uns alles gleich mehrfach ansehen müssen und haben bei vielen Stationen und Tiergehegen locker eine halbe Stunde verbracht.

Stadtmama_DorfDTiere01Stadtmama_DorfDTiere04

Stadtmama_DorfDTiere09Stadtmama_DorfDTiere08

Und gelernt haben wir auch etwas: Ziegen sind ziemlich schlaue Viecherl. Ersten sind die Zickerl permanent ausgebrochen und zwischen den Zäunen rumgelaufen. Weil sie so süß waren haben sie so natürlich das meiste vom Tierfutter abbekommen. Und zweitens sollte man nicht mit Tierfutter in das Ziegengehege gehen. Die wissen nämlich, was sie wollen Määääh! Unser kleines Fräulein hat dann kurzerhand auch selbst die Kamera in die Hand genommen. Am tollsten hat sie scheinbar den Ziegenpopo gefunden … und abgelichtet.

Stadtmama_DorfDTiere02

Es mussten auch alle Gefährte ausprobiert werden: mit Mama und Papa.

Stadtmama_DorfDTiere06Stadtmama_DorfDTiere07

Stadtmama_DorfDTiere03 Kopie

Und dann gab es noch Sandkiste, verschiedenste Rutschen, Schaukeln, Trampolin, Kletterwand …

Stadtmama_DorfDTiere10Stadtmama_DorfDTiere05

Ich schätze, wir können es weiterempfehlen … 😉

 

1 Kommentar

Wochenendtipp ::: Kids Brunch im Yamm

Tipps, Unterwegs 4. Februar 2014

Letzte Woche habe ich  von einem Termin erfahren, den ich euch nicht vorenthalten möchte: Im Yamm findet (ich glaube sogar zum ersten Mal) der Yamm Kids Brunch statt. Ein Tipp vor allem für alle, die noch nie im Yamm waren … Wir sind leider im Urlaub, sonst wären wir fix dabei …

Mama_Kids_Brunch_Yamm

Kids Brunch im Yamm! Da freut sich die Mama … 😉

 

Warum? Weil Yamm einfach hmmm ist …
Ich selbst gehe sehr gerne ins Yamm. Früher ohne Kind und jetzt eben mit. Das Essen ist lecker und seit ich Oona mit dabei habe, schätze ich, vor allem im Winter, die Kinderspielecke. Zwar braucht man sich am Nachmittag kaum Hoffnung machen, gleich daneben einen Sitzplatz zu bekommen, aber das macht nichts. Weiter vorne hinsetzten, Socken an und Oona düst schon los. Die Rutsche ist bei Kids scheinbar ein Renner. Und Mama findet wiederum das Buffet toll und genießt vor gefülltem Teller und ohne Meckereien und Herumgewinde einen dieser seltenen Momente: in Ruhe Essen … Oona schmeckt es übrigens auch immer, denn sie steht ja auf Gemüse. Auch wenn sie sich darüber noch keine Gedanken macht, ob es hier vegetarisches oder gar veganes Essen gibt …

Tischreservierung für den Brunch ist übrigens erwünscht/empfohlen. Kostenpuntk: €29,- für Erwachsene, Kidner unter 6 Jahren gratis, darüber zahlen Kinder pro Lebensjahr €1,50,-

Wer noch nie dort war: Lasst euch nicht schocken vom Preis. Es ist nicht günstig, das Essen ist wirklich lecker. Gekocht wird mit hochwertigen Produkten und das schmeckt man auch. Und den Kids gefällt es normalerweise sehr gut dort. So gut, dass man vielleicht einmal in Ruhe mit Freunden Brunchen kann … 😉

Die Zaubershow findet übrigens zwischen 12 und 13 Uhr statt.

Keine Kommentare
Zoom Ozean

Draussen kalt, drinnen ZOOM

Wien mit Kind 25. Januar 2014

Im Jänner nicht weiter verwunderlich: Es fröstelt und friert. Nass ist es nach dem grauslichen Schneeregen auch, also ruft statt dem Spielplatz der ZOOM Ozean. Für mich als schwangere Mama sehr angenehm, denn dort kann ich mich zumindest die halbe Zeit in eine Ecke setzten und mich freuen, dass das kleine Fräulein herumtollt und ich entspannen kann …

Keine Kommentare

Lass uns in Kontakt bleiben!

Hast du Lust auf regelmäßige Infos, Lese-Tipps und kostenlose Downloads direkt in dein Postfach? Dann schließe dich über 1.000 AbonnentInnen an und hol dir deine Freebies direkt ins Postfach!



Hier eintragen!