Kinder sind wissbegierig und lernen durch Versuch und Irrtum. Sie müssen sogar zuerst Dinge selbst ausprobieren dürfen (=Versuch) und über Fehler zum Erfolg gelangen. Nur so kommen sie am Ende zu einem positiven Erfolgserlebnis. Ganz abgesehen davon: Kinder können mehr, als wir ihnen zutrauen.

8 Kommentare